Rotary und Nationalsozialismus

Rotary Klub Stuttgart

zurück zur Club-Übersicht

151 Suchergebnisse in den Akten des GStA

Club-Statistik:

Jahr Gesamt Zugang Abgang
1929 30 7 2
1930 34 4 0
1931 43 9 0
1932 46 5 2
1933 46 1 1
1934 48 4 2
1935 51 3 0
1936 55 8 4

Öffentliche Informationen:

Club Name: Rotary Klub Stuttgart

Gegründet von Club: München

Land: Deutschland / Germany


Charter: 13.02.1929

Rotary-International Club-Nummer: 3011


Wiedergründung: 1948

Anmerkungen: Nach der Selbstauflösung des Rotary Klub Stuttgart 1937 trafen sich viele der Mitglieder dennoch weiterhin regelmäßig unter dem Decknamen „Stuttgarter Freunde von 1927“. Am 6. Juli 1946 fanden sich die ehemaligen Rotarier des RK Stuttgart unter dem Namen„Vereinigung der Stuttgarter Freunde von 1928“ wieder zusammen. Sie gaben sich eine Satzung, die der rotarischen entsprach, und erstrebten Wiederbegründung des RK Stuttgart. Einige Mitglieder anderer Clubs, die nach 1945 zugezogen waren, wurden in den Freundeskreis aufgenommen. Neue Mitglieder wurden hinzugewonnen. Sie wurden, sofern nicht Ortswechsel erfolgte, nachfolgend Mitglieder des RC Stuttgart und werden in der Mitgliederliste des RC Stuttgart ebenfalls aufgeführt. <p>Der 1928 gegründete Rotary Klub Stuttgart hatte sich unter nationalsozialistischem Druck 1937 selbst aufgelöst. Ein Wiederaufleben war nach 1945 nicht möglich. Satzungsgemäß forderte Rotary International eine Neugründung. Präsident Riesterer erläutert dies den Freunden am 13. April 1949: „...der Board (habe) beschlossen, die Neugründung von Rotary-Clubs in Deutschland in die Wege zu leiten. Die alten Clubs, die sich im Jahre 1937 aufgelöst und ihre Charter zurückgegeben haben, werden dabei nicht wieder aufleben, ebenso wenig wird der „Club der Freunde“ trotz seiner anerkannt verdienstvollen Tätigkeit in einen neuen Rotary-Club umgewandelt. Es sollen vielmehr völlig neue Clubs gegründet werden, und zwar ausschließlich auf Grund der in der Verfassung von R.I. hierfür festgelegten Bedingungen und Regeln. Es muss also der gleiche Weg wie 1928 gegangen werden.“ </p> Die für die Neugründung von R.I. gesetzten Bedingungen hatten zur Folge, dass Freunde des RK Stuttgart von 1928, die mittlerweile aus dem Berufsleben ausgeschieden waren, nicht Mitglied im RC Stuttgart von 1949 werden konnten. Sie genossen aber Gastrecht, sofern sie früher mindestens fünf Jahre Mitglied gewesen waren, waren berechtigt, das Rotary-Abzeichen zu tragen, durften an den Meetings teilnehmen, hatten keine Präsenzpflicht, mussten keinen Mitgliedsbeitrag bezahlen, wurden im Mitgliederverzeichnis nicht aufgeführt. Erdmann, Stuttgart


Zuständig in der Forschungsgruppe: Paul Erdmann

Dokumente zum Suchbegriff "Stuttgart ":

21 Dokumente zum Club gefunden

Interne Informationen:

Mitgliederverzeichnisse: Zugriff im Internen Bereich


Mitglieder des Rotary Klubs Stuttgart

# Name Club Klassifikation
1 Conrad Bareiß RK Stuttgart: 1928 - 1937 Kammgarnspinnerei
2 Dr. Hermann Binder RK Stuttgart: 1928 - 1937
RC Stuttgart: 1954 - 1956
Erziehung: höhere Schulen / Präs. Kulturverwaltung
3 Dr. jur. Wilhelm Bonnet RK Stuttgart: 1934 - 1937
RC Stuttgart: 1950 - 1962
Treuhänder/ Wirtschaftsprüfung
4 Karl Brackmann RK Stuttgart: 1928, 1930 - 1931 Presse
5 Rudolf Brenner RK Stuttgart: 1935 - 1937 Bauhandwerk
6 Heinrich Bretschneider RK Stuttgart: 1936 - 1937
RC Stuttgart: 1950 - 1956
Textil-Einzelhandel
7 Dr. jur. Georg Crusen RK Danzig: 1931 - 1935
RK Stuttgart: 1936 - 1937
Rechtswissenschaftliche Forschung
8 Georg Doerge RK Stuttgart: 1935 - 1937 Presse
9 Hermann Fellmeth RK Stuttgart: 1928 - 1936 Elektrotechnik
10 Geheim. Komm. Rat Otto Fischer RK Stuttgart: 1929 - 1937 Handelsbank
11 Prof. Dr. med., Univ.-Professor i. R. Robert Gaupp RK Stuttgart: 1937
RC Stuttgart: 1950 - 1953
Medizin: Psychiatrie
12 Heinrich Gauß (Gauss) RK Stuttgart: 1928 - 1937
RC Stuttgart: 1952 - 1962
Rechtspflege, Staatsanwaltschaft
13 Wilhelm Günzler RK Stuttgart: 1931 - 1937
RC Stuttgart: 1956 - 1958
Presse
14 Hermann Hahn RK Stuttgart: 1928 - 1937 Technische Werkzeuge
15 Robert Haussmann RK Stuttgart: 1928 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1958
RC Stuttgart-Weinsteige: 1959 - 1962
Rechtspflege: Rechtsanwaltschaft
16 Ferdinand Hefele RK Stuttgart: 1928 - 1937 Schifffahrt
17 Dr. rer. pol. h.c. Richard Heilner RK Stuttgart: 1928 - 1933 Linoleum Fabrikation
18 Dipl. Ing. Hans Herrman RK Stuttgart: 1931 - 1937
RC Stuttgart: 1949, 1968
Kesselfabrikation
19 Herbert Hoffmann RK Stuttgart: 1933 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1950
Kunstverleger
20 Hans-Rudolf Holz RK Stuttgart: 1928 - 1931 Einzelhandel: Damenkleidung
21 Prof. Ulfert Janssen RK Stuttgart: 1929 - 1937 Bildhauerei
22 Dr. Ing. Erhard Junghans RK Stuttgart: 1930 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1968
Elektrizitätswirtschaft /Altmitglied/Wälzlager-Fabrikation
23 Prof. Dr. Otto Jüngling RK Stuttgart: 1931 - 1935 Chirurgie
24 Kurt Junker RK Stuttgart: 1930 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1953
Theater/ Schauspielkunst
25 Dr. Ing. h.c. Cornelius Kauffmann RK Stuttgart: 1928 - 1935 Brauereimaschinen
26 Dr. jur. Ludwig Keßler RK Stuttgart: 1932 - 1937 Waggon- und Lokomotivenbau
27 Dr. h.c. Gustav Kilpper RK Stuttgart: 1928 - 1937
RC Stuttgart: 1952 - 1956, 1959
RC Stuttgart-Weinsteige: 1960, 1962
Verlagsbuchhandel / Verlag
28 Emil Klein RK Stuttgart: 1931 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1956
Chirurgische und orthopädische Artikelfabrikation/ Orthopädische Industrie
29 Walter Knoll RK Stuttgart: 1931 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1959
RC Stuttgart-Weinsteige: 1960 - 1962
Sitzmöbelindustrie
30 Reg.-Baum. a. D. Emil Kübler RK Stuttgart: 1928 - 1937
RC Stuttgart: 1950 - 1956
Baufach/ Baugewerbe
31 Senator Emil Kübler jun. RK Stuttgart: 1936 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1959
RC Stuttgart-Weinsteige: 1960, 1965
Bauwirtschaft
32 Wilhelm Kurtz RK Stuttgart: 1936 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1958
RC Stuttgart-Weinsteige: 1959 - 1962
Glockenguss
33 August Lämmle RK Stuttgart: 1929 - 1935 Folklorist
34 Robert Leicht RK Stuttgart: 1932 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1963
Bierbrauerei
35 Emil Lilienfein RK Stuttgart: 1932 - 1937 Lederbearbeitungsmaschinen
36 Präsident Dr. rer. nat., Dr. phil. Eugen Löffler RK Stuttgart: 1931 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1962, 1979
Unterrichtsverwaltung
37 Prof. Dr. Ing. Hermann Maier-Leibnitz RK Stuttgart: 1929 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1956, 1958
RC Stuttgart-Weinsteige: 1959 - 1962
Bauingenieurwesen
38 Rudolf Märklin RK Stuttgart: 1929 - 1937 Versicherungswesen
39 Dr. jur. Heinz Mathée RK Stuttgart: 1932 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1953, 1959
RC Stuttgart-Weinsteige: 1960 - 1962
Wirk- und Strickwarenindustrie/ Textilindustrie Trikotagen
40 Karl Maurer RK Stuttgart: 1930 - 1937 evang. Theologie: Pfarrer
41 Dr. Ing. Rudolf Ludwig Mehmke RK Stuttgart: 1928 - 1937 Zivilingenieur
42 Christian Mezger RK Stuttgart: 1936 - 1937 Bierbrauerei
43 Alfred Mörike RK Stuttgart: 1934 - 1937
RC Stuttgart: 1948, 1950 - 1958
Textilgroßhandel/ Genossenschaftsbank
44 Prof. Dr., Dr. h. e., Ehrensenator Adolf Münzinger RK Stuttgart: 1931 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1953, 1958
RC Stuttgart-Weinsteige: 1959 - 1962
Agrarwissenschaft
45 Hugo Neuffer RK Stuttgart: 1928 - 1937 Sparkassen- und Giroverband
46 Paul Pfitzer RK Stuttgart: 1931 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1953, 1958
RC Stuttgart-Weinsteige: 1959 - 1962
Gartenbau und Samenzucht
47 Prof. Dr. Wolfgang Pfleiderer RK Stuttgart: 1929 - 1937 Höheres Schulwesen: Kunsterziehung
48 Dr. jur. Trudbert H. Riesterer RK Stuttgart: 1934 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1962
Industrie und Handelsbank: Großbanken
49 Dr. Ing. Hans Roser RK Stuttgart: 1934 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1954
Lederfabrikation
50 Prof. Dr. habil. Paul Sakmann RK Stuttgart: 1931 - 1937 Philosoph, Schriftsteller
51 Wilhelm Schall RK Stuttgart: 1928 Giro-Bankwesen
52 Dr. med. Walter Scharpff RK Stuttgart: 1936 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1958
RC Stuttgart-Weinsteige: 1959 - 1962
Innere Medizin
53 Kommerzienrat Dr. Ing. h.c. Dr. rer. nat. Adolf Scheufelen RK Stuttgart: 1928 - 1937 Papiererzeugung
54 Carl Schippert RK Stuttgart: 1928 - 1937
RC Stuttgart: 1954
Automobilindustrie
55 Prof. Paul Schmitthenner RK Stuttgart: 1928 - 1932 Architektur
56 Prof. Karl Schmoll von Eisenwerth RK Stuttgart: 1928 - 1937 Ordinarius für Dekoratives Entwerfen, Zeichnen und Aquarellieren, TH Stuttgart; Rektor 1927- 1930
57 Dr. Ing. h.c. Ernst Sigle RK Stuttgart: 1936 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1955, 1960
Schuhfabrikation/ Schuhindustrie
58 Geh. Kommerzienrat Jakob Sigle RK Stuttgart: 1928 - 1935 Schuhfabrikation
59 Ministerialdirektor Ewald Staiger RK Stuttgart: 1932 - 1937
RC Stuttgart: 1956 - 1962
Staatliche wirtschaftsverwaltung
60 Dr. Richard Theurer RK Stuttgart: 1935 - 1936
RC Stuttgart: 1954
Chemische Industrie: Farbenfabrikation
61 Carl v. Maur RK Stuttgart: 1928 - 1937 Transportgewerbe
62 Dr. med. Wilhelm Weitz RK Stuttgart: 1928 - 1936 Innere Medizin
63 Professor Karl Wendling RK Stuttgart: 1929 - 1937 Musikhochschule: Violine
64 Konsul Dr. Fritz Wertheimer RK Stuttgart: 1928 - 1933 Deutschtumverbände
65 Richard Wezel RK Stuttgart: 1936 - 1937
RC Stuttgart: 1949 - 1956
Fortwirtschaft / Jagdwissenschaft
66 Konstantin Wittwer RK Stuttgart: 1928 - 1937 Buchhandel