Rotary und Nationalsozialismus

Rotary Klub Pforzheim

Zurück

73 Suchergebnisse in den Akten des GStA

Öffentliche Informationen:

Club Name: Rotary Klub Pforzheim

Gegründet von Club: Baden-Baden

Land: Deutschland


Charter: 07.11.1931

Rotary-International Club-Nummer: 3470


Dokumente:

2 Dokumente zum Club gefunden

Anmerkungen: 26.4.1933 Club-“Auflösung“ durch Austritt aller 23 Mitglieder: 6 jüdische Mitglieder scheiden aus (Ballin, Coper, Kuppenheim, Loeb, Moser, Simon): 1. Ludwig Ballin verließ den Club 1933, emigrierte 1939 nach Brasilien. Dort starb er 1958. 2. Adolf Coper verließ den Club 1933, emigrierte 1936 nach Argentinien, weiteres Schicksal unbekannt. 3.Hugo Kuppenheim verließ den Club 1933, starb 1938 in Pforzheim durch Selbstmord. 4.Max Loeb verließ den Club 1933, kam 1940 ins KZ Gurs, wurde dort 1944 befreit, emigrierte in die USA und starb dort 1954. 5. Julius Moser verließ den Club 1933, emigrierte vermutlich; kehrte 1945 nach Pforzheim zurück, Wiedereintritt in den Club 1950, Ehrenmitglied 1965, gestorben 1970 in Pforzheim. 6.Hans Oskar Simon verließ den Club 1933, emigrierte nach Südafrika, Sterbedatum unbekannt. Von den neun weiteren Mitgliedern, die den Club 1933 verließen bzw. verlassen mussten, ist folgendes bekannt: 7.Max Feßler Mitinhaber der Firma Gebr. Feßler, Maschinenkettenfabrik gest. 1934 in PF starb 1934. 8. Hans Furler Rechtsanwalt (Kanzlei Netter), zog 1942 nach Freiburg; wurde 1952 Mitglied im RC Freiburg. 1953-72 MdB-CDU, 1960-62 Präsident des Europäischen Parlaments, gestorben 1975 in Achern. 9.Herbert Hafner, Mitinhaber der Firma C. Hafner, Scheideanstalt, gefallen 1941. 10. Otto Haupt (Architekt), Rektor 1927-33 der Kunstgewerbeschule PF, ‘33 Amtsniederlegung wg. Gleichschaltung, ‘34 Prof. an TH-KA, gest. 1966 in Karlsruhe. 11.Richard Hoffmann: , Inhaber der Exportfirma R. Hoffmann, (? gest. 1969 in PF ?). 12.Georg Huwald, Augenarzt (Praxis), trat 1950 wieder in den neugegründeten Club ein, starb 1961 in Pforzheim. 13.Kurt Ledderhose, Reisebüroleiter in PF der Hamburg-Amerika-Linie (Hapag), fiel als Soldat im Weltkrieg, Ort und Datum dem Club unbekannt. 14. Gustav Reichenbach, Mitinhaber der Firma G. Rau, Halbfabrikatefabrik, trat dem Club 1950 wieder bei, starb 1961 in Pforzheim. 15. Richard Streng, 1919-1933 Erster Bürgermeister, 1933 „zwangspensioniert“, 1940-45 Abt.-Leiter Polizei Freiburg, starb 1951 in Giersbach. Wer von diesen unter 7-15 aufgeführten ehemaligen Rotariern den Club freiwillig aus „Karrieregründen“ verlassen hat, ist bislang nicht bekannt. Nach internen Vermutungen des Clubs waren es drei. Acht Mitglieder (Bopp, Burkhardt, Daub, Fuhrmann, Knoll, Pape, Rubensdörffer, Scheufele) machen „trotz Austrittbeschlußes“ offiziell weiter bis 1937 (+ 13 Neuaufnahmen 33-37)


Zuständig in der Forschungsgruppe: Kurt-Jürgen Maaß


Interne Informationen:

Mitgliederverzeichnisse: Zugriff im Internen Bereich


Mitglieder des Rotary Klubs Pforzheim

# Name Club Klassifikation
1 Ludwig Ballin RK Pforzheim: 1931, 1932 Hochwertigste Juwelen, Fabrikation
2 Christoph Beck RK Pforzheim: 1935, 1936 Brauerei
3 Dr. med. Wilhelm Bopp RK Pforzheim: 1932 - 1936
RC Pforzheim: 1950 - 1962
Medizin/ Gesundheitswesen
4 Emil Burkhardt RK Pforzheim: 1931 - 1936 Uhrenfabrik
5 Adolf Coper RK Pforzheim: 1931, 1932 Schmuckwaren für Export Fabrik
6 Dr. Medizinalrat Carl Croissant RK Pforzheim: 1935, 1936 Beamteter Arzt
7 Adolf Daub RK Pforzheim: 1931 - 1936 Doubléwaren Fabrik
8 Senator Max Feßler RK Pforzheim: 1931, 1932 Automatische Ketten Fabrikation
9 Julius Fuhrmann RK Pforzheim: 1931 - 1936
RC Pforzheim: 1950 - 1962
Goldkettenfabrikation
10 Dr. Hans Furier RK Pforzheim: 1931, 1932 Anwaltspraxis
11 Dr. Ing. Herbert Hafner RK Pforzheim: 1931, 1932 Scheideanstalt
12 Prof. Otto Haupt RK Pforzheim: 1931, 1932 Kunstschulen
13 Dr. med. Karl Hayler RK Pforzheim: 1935, 1936
RC Pforzheim: 1950 - 1962
Roentgenologie
14 Richard Hoffmann RK Pforzheim: 1931, 1932
RC Ebingen: 1962
Großbanken, Export und Vertretungen
15 Dr. med. Georg Huwald RK Pforzheim: 1931, 1932
RC Pforzheim: 1950 - 1956
Augenarzt/ Augenheilkunde
16 Adolf Katz RK Pforzheim: 1935, 1936
RC Karlsruhe: 1950
Kreditbanken
17 Robert Kayser RK Pforzheim: 1935, 1936 Metallschlauchfabrik
18 Dr. phil. Hans Kinkel RK Pforzheim: 1935, 1936
RC Karlsruhe: 1950 - 1962
höheres Schulwesen / Altmitglied
19 Carl Knoll RK Pforzheim: 1931 - 1936
RC Pforzheim: 1950 - 1956
lmitationsschmuckwaren-Fabrik/ Altmitglied
20 Ludwig Kny RK Pforzheim: 1936
RC Pforzheim: 1950 - 1952
Versandgeschäfte
21 Hugo Kuppenheim RK Pforzheim: 1931, 1932 Emallwaren Fabrik
22 Kurt Ledderhose RK Pforzheim: 1931, 1932 See Schiffahrt
23 Max Loeb RK Pforzheim: 1931, 1932 Banken
24 Dipl.-Ing. Julius Moser RK Pforzheim: 1931, 1932
RC Pforzheim: 1950 - 1962
Herrenbekleidung Einzelhandel/ Uhrengroßhandel
25 Erwin Pape RK Pforzheim: 1931 - 1936
RC Pforzheim: 1950 - 1962
Hotellerie
26 Gustav Reichenbach RK Pforzheim: 1932
RC Pforzheim: 1950 - 1954, 1956
Metallbearbeitung Halbfabrikate Fabrik/ Doubléfabrikation
27 Dr. rer. pol. Hermann Renaud RK Pforzheim: 1935, 1936
RC Pforzheim: 1950 - 1952
Silberwarenfabrikation
28 Otto Rubensdörffer RK Pforzheim: 1932 - 1936 Architektur
29 Karl Scheufele RK Pforzheim: 1934 - 1936
RC Garmisch-Partenkirchen: 1950
Juwelenfabriktion / Uhren- und Schmuckindustrie
30 Dr. Hans Oskar Simon RK Pforzheim: 1932 Industrie Berufsverband
31 Richard Streng RK Pforzheim: 1932 Stadtverwaltung
32 Albert Venator RK Pforzheim: 1935, 1936 Apotheken
33 Emil Wagner RK Pforzheim: 1935, 1936
RC Pforzheim: 1950 - 1962
Strickwarenfabrikation