Rotary unter dem Nationalsozialismus

Rotary Klub Mannheim

zurück zur Club-Übersicht

77 Suchergebnisse in den Akten des GStA zum Suchbegriff "Mannheim"

Öffentliche Informationen:

Club Name: Rotary Klub Mannheim

Gegründet von Club: Frankfurt

Land: Deutschland / Germany


Charter: 04.07.1931

Rotary-International Club-Nummer: 3355

Distrikt: 73


Anmerkungen: Sachstand des Buchprojekts: Freundschaft unter Druck: Die Geschichte von Rotary Mannheim (Arbeitstitel) von Ulrich Nieß und Karen Strobel Die Arbeiten am Manuskript sind weit fortgeschritten. Unterzeichner planen das Werk bis Jahresende fertigzustellen. Neben der Aufarbeitung der Entscheidungsprozesse von der Gründung, dem Schicksalsjahr 1933 und der Selbstauflösung 1937 soll in einem mehr Epilog artigen Essay auch die Wiederbegründung ab 1946 und die offizielle Neugründung 1949 sowie frühe Auseinandersetzungen um Erinnerungsaufarbeitung der eigenen Frühgeschichte des Clubs geschildert werden. Schwerpunkte der Darstellung werden neben dem Clubgeschehen die parallelen Entwicklungen in der Stadt (politische, gesellschaftliche und soziale Entwicklungen) sowie bei Rotary in Deutschland und Rotary International sein. Mit biographischen Abrissen aller Clubmitglieder werden sodann die zum Teil sehr bewegenden Lebensschicksale skizziert. Nicht weniger als drei ehemalige jüdische Clubmitglieder nahmen sich zwischen 1939 und 1942 das Leben angesichtsihrer gesellschaftlichen Isolierung und drohender Deportation. Die Geschichte des RC Mannheim ist von besonderer überlokaler Relevanz insofern, als es im September 1933 zur Selbstauflösung und sofortigen Neugründung des Mannheimer Clubs kam, nachdem mindestens zwei jüdische - bzw. nach dem NS-Sprachgebrauch „jüdisch versippte“ - Mitglieder nicht bereit waren, den Club freiwillig zu verlassen. Damit hebt sich diese Clubgeschichte auch von den üblichen Mustern in der Geschichte der frühen deutschen Rotary Clubs ab. Jedenfalls sind unseres Wissens nach sonst in der Rotarygeschichte keine Formen widerständigen Verhaltens einzelner Mitglieder innerhalb der rotarischen Lebenswelt bekannt.


Zuständig in der Forschungsgruppe: Dirk Jesinghaus, Ulrich Nieß

Dokumente zum Suchbegriff "Mannheim":

5 Dokumente zum Club gefunden