Rotary und Nationalsozialismus

Rotary Klub Karlsruhe

zurück zur Club-Übersicht

68 Suchergebnisse in den Akten des GStA

Club-Statistik:

Jahr Gesamt Zugang Abgang
1929 0 0 0
1930 0 0 0
1931 25 25 0
1932 24 0 1
1933 11 0 13
1934 18 7 0
1935 26 10 2
1936 30 4 0

Öffentliche Informationen:

Club Name: Rotary Klub Karlsruhe

Gründungsdatum: 09.05.1931

Gegründet von Club: Mannheim

Land: Deutschland / Germany


Charter: 04.07.1931

Rotary-International Club-Nummer: 3464


Wiedergründung: RC Karlsruhe

Anmerkungen: Der Club hatte 1932 25 Mitglieder. Zwölf verließen den Club, darunter sieben jüdischen Glaubens:1. Jakob Fuchs, 2. Ludwig Kander, 3. Franz Lust war im KZ Dachau, starb dort 1939 durch Selbstmord.4. Leopold Neumann5. Emil Probst6. Max Schwarzschild7. Nathan SteinDie fünf weiteren Mitglieder, die den Club 1933 verließen bzw. verlassen mussten, waren:8. Freiherr Hugo von Babo, damals im Innenministerium tätig.9. Fritz von Engelberg, damals Direktor der Badischen Landwirtschaftskammer.10. Julius Finter, damals Oberbürgermeister, 1933 zum Rücktritt gezwungen.11. Otto Helmle, damals Oberbaurat am Badenwerk A.G.; gestorben 195312. Heinrich Kappes, damals Pfarrer, „Marxist“, wurde versetztIch habe am 28. März vor dem RC Karlsruhe einen Vortrag über Rotary in der Nazizeit und die Arbeit der Forschungsgruppe Rotary-Geschichte gehalten. Es gab eine intensive Diskussion mit allen Argumenten, die uns bekannt sind („zu lange her, nicht mehr feststellbar, besser ruhen lassen, interessiert niemanden“). Ein Mitglied hat dann aber klar gesagt: „Wenn einem Gründungsmitglied meines Clubs damals Unrecht angetan worden ist, möchte ich das wissen.“ Dieses Mitglied hat sich jetzt mit zwei anderen zusammengetan und will beraten, wie der Club die Geschichte weiter aufarbeiten könnte. Dazu soll auch der Leiter des Stadtarchivs Karlsruhe (kein Rotarier) hinzugezogen werden.


Zuständig in der Forschungsgruppe: Kurt-Jürgen Maaß

Dokumente zum Suchbegriff "Karlsruhe ":

2 Dokumente zum Club gefunden

Interne Informationen:

Mitgliederverzeichnisse: Zugriff im Internen Bereich


Mitglieder des Rotary Klubs Karlsruhe

# Name Club Klassifikation
1 Dr. jur. Reinhard Anders RK Karlsruhe: 1931 - 1936
RC Karlsruhe: 1950 - 1962
Anwaltspraxis/ Notariat
2 Prof. Dr. phil. Hermann Backhaus RK Karlsruhe: 1935 - 1936
RC Karlsruhe: 1950 - 1962
Elektrotechnik
3 Dr. jur., Ministerialrat i. R., Geheimer Regierungsrat Hans Bartning RK Karlsruhe: 1931 - 1937
RC Karlsruhe: 1950 - 1953
Papierindustrie
4 Dr. jur. Dr. med h.c. Karl Bender RK Freiburg i. B.: 1932 - 1933
RK Karlsruhe: 1934 - 1936
RC Karlsruhe: 1950 - 1962
Rechtsanwaltspraxis
5 Dr. Richard Betz RK Karlsruhe: 1931 - 1936 Kreditbank
6 Prof. Ludwig Brecht RK Karlsruhe: 1931 - 1936 Pfarrer
7 Siegfried Czerny-Heidelberg RK Karlsruhe: 1934 - 1936 Malerei
8 Dr. Hermann Doll RK Karlsruhe: 1931 - 1936 Innere Medizin
9 Dr. Julius Finter RK Karlsruhe: 1931 - 1932 Stadtverwaltung
10 Jakob Fuchs RK Karlsruhe: 1931 - 1932 Holzhandlung und Sägewerke
11 Hermann Goebel RK Karlsruhe: 1931 - 1936 Landschaftsmalerei
12 Paul Greyer RK Karlsruhe: 1935 - 1936 Kreditbank
13 Dr. Otto Helmle RK Karlsruhe: 1931 - 1932 Elektrizitätsversorgung
14 Dr. Thur Himmighoffen RK Braunschweig: 1931 - 1932
RK Karlsruhe: 1934 - 1936
Theater
15 Prof. Dr. Karl Holl RK Karlsruhe: 1931, 1932, 1934, 1936
RC Heidelberg: 1950 - 1962
Wirtschaftsberatung, Literaturgeschichte
16 Oskar Huber RK Karlsruhe: 1931 - 1936 Kohlewirtschaft
17 Justizrat Dr. Richard Jutz RK Karlsruhe: 1934 - 1936 Notariat
18 Dr. Ludwig Kander RK Karlsruhe: 1931 - 1932 Spezialarzt HNO
19 Pfarrer Heinrich Heinz Kappes RK Karlsruhe: 1931 - 1932
RC Karlsruhe: 1950 - 1988
Pfarrer/ Ev. Religionslehre
20 Dr. Paul König RK Karlsruhe: 1935 - 1936 Tabakforschung
21 Dr. Max Laeuger RK Karlsruhe: 1931 - 1936 Keramik
22 Prof. Dr. Franz Lust RK Karlsruhe: 1931 - 1932 Hospitäler
23 Arthur Maischhofer RK Karlsruhe: 1935 - 1936
24 Dipl-Ing. Heinrich Moninger RK Karlsruhe: 1931 - 1936 Brauerei
25 Wolfgang Müller von Baczko RK Karlsruhe: 1931 Keramische Industrie
26 E. Müller-Ewald RK Karlsruhe: 1934 Grafik
27 Dr.-Ing. h.c. Otto Nagel RK Karlsruhe: 1935 - 1936 Maschinenfabrik
28 Leopold Neumann RK Karlsruhe: 1931 - 1932 Eisengroßhandlung
29 Dr. phil., Ministerialdir. i. R. Karl Ott RK Karlsruhe: 1931 - 1936
RC Karlsruhe: 1950 - 1952
Bild.- u. Erziehungswesen: Lehrstuhl für Pädagogik
30 Prof. Dr. Emil Probst RK Karlsruhe: 1931 - 1932 Betonbau
31 Dr. med. Hans Roemer RK Karlsruhe: 1934 - 1936
RC Karlsruhe: 1950 - 1951
Psychische Hygiene/ Frauenheilkunde
32 Dr.-Ing. Detlev Roesiger RK Karlsruhe: 1935 - 1936 Architektur
33 Adolf Samwer RK Karlsruhe: 1935 - 1936 Lebensversicherung
34 Otto Schliessler RK Mannheim: 1931 - 1932
RK Karlsruhe: 1935 - 1936
RC Heidelberg: 1951 - 1955
Bildhauerei
35 Dr. Max Schwarzschild RK Karlsruhe: 1931 - 1932 Rechtsanwalt O.L.G.
36 Eduard Siquet RK Karlsruhe: 1935 - 1936
37 Prof. Dr. Nathan Stein RK Karlsruhe: 1931 - 1932 Privatbank
38 Dr. Friedrich (Fritz) v. Engelberg RK Karlsruhe: 1931 - 1932
RC Konstanz: 1951 - 1962
Obstbau
39 Dr. Freiherr Hugo von Babo RK Karlsruhe: 1931 - 1932 innere Verwaltung (Ministerium des Inneren)
40 Prof. Dr.-Ing. h.c. Kurt von Sanden RK Karlsruhe: 1936
RC Karlsruhe: 1950 - 1962
Bild.- u. Erziehungswesen: Lehrstuhl für Mechanik
41 Dr. med. Kurt Weiß RK Karlsruhe: 1935 - 1936 Roentgenologie
42 Adolf Wilser RK Karlsruhe: 1936
RC Karlsruhe: 1950 - 1962
Eisenwarenhandel
43 Dr. med. Emil Wilser RK Karlsruhe: 1936 Gynäkologie
44 Dr. phil. Walter Wolff RK Karlsruhe: 1931 - 1937
RC Karlsruhe: 1950 - 1962
Parfümerieindustrie